Auszeichnung als "Nachhaltige Schule"

plakette nachhaltige_schule_20200707_1205335296

„Unsere Schulen sind nachhaltig, sie sind umweltbewusst und überaus engagiert. Trotz der Corona-Krise und den Schulschließungen haben 46 Schulen aller Schularten an der von der Landesschüler*innenvertretung und dem Bildungsministerium initiierten Ausschreibung „Nachhaltige Schule“ teilgenommen. Das ist eine großartige Rücklaufquote, über die wir uns sehr gefreut haben. Ganz ausdrücklich erwähnen möchte ich, dass aus dem Engagement der Landesschüler*innenvertretung eine so weitreichende landesweite Bewegung entstanden ist. Das zeigt, dass wir in Rheinland-Pfalz eine unglaublich aktive Schülerschaft haben und wir gemeinsam sehr viel bewegen können“, sagte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig anlässlich der Feierstunde am Dienstagnachmittag in Mainz.

„Auch wenn die Corona-Krise derzeit viele Themen verdrängt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit stehen nach wie vor ganz oben auf der Agenda. Und genau dort gehören sie auch hin. Mit unseren Runden Tischen sowie der Ausschreibung haben wir in Rheinland-Pfalz gezeigt, dass wir gemeinsam mit der gesamten Schulfamilie und vielen Partnerinnen und Partnern daran arbeiten, nachhaltiger zu werden. Und das tun wir weiter mit vielen kleinen und großen Projekten an vielen unserer Schulen mit großem Erfolg. Ein herzliches Dankeschön an alle, die daran engagiert und voller Herzblut mitwirken“, so Bildungsministerin Stefanie Hubig abschließend.