MINT: Experimente mit Strom

Im Sachunterricht experimentieren wir mit Strom. Wir lernen den sicheren Umgang mit Strom und bauen Schaltkreise (Parallelschaltung, Reihenschaltung, ...)

Stromkreis

und eine elektrische Klingel. Wir müssen gut aufpassen, dass kein Kurzschluss entsteht. Bei einem Kurzschluss wird der Leitungsdraht so heiß, dass er zu glühen anfängt. Dabei schmort die Isolierung durch, die um den Draht gewickelt ist. Der Minuspol der Batterie darf deshalb nicht direkt mit dem Pluspol der Batterie verbunden werden. Es muss immer ein Verbraucher (z.B. ein Glühlämpchen) dazwischen geschaltet sein, sonst fließen die Elektronen so schnell und stark, dass der Leistungsdraht überlastet ist. Bisher haben wir aber noch immer alles richtig gemacht!