Löwenzahnprojekt - Landart

loewenzahn 20180422_1916094494

loewenzahn 20180422_1528813014

loewenzahn 20180422_1506879412

Die Bilder haben wir mit frischen Löwenzahnblüten von der Schulwiese gemacht. Am anderen Tag haben wir 400 Löwenzahnblüten für unseren Löwenzahnhonig gesammelt und mit Zitronen und Wasser vermischt. Am anderen Tag kamen 3 kg Zucker dazu.

loewenzahn-honig 20180506_1766541211

loewenzahnhonig-glas 20180507_1892118158

Hier könnt ihr das Rezept "Löwenzahn-Honig" nachlesen.

Löwenzahnhonig

Zutaten:

400 Löwenzahnblüten

2 Liter Wasser

2 Zitronen

3 kg Zucker

 

Zubereitung:

Man gibt die Löwenzahnblüten in das Wasser, schneidet die Zitronen in Scheiben und fügt diese auch dazu.

Anschließend lässt man den Sud 20 Minuten kochen und dann über Nacht abkühlen.

Am nächsten Tag wird die Flüssigkeit durch ein Sieb gegossen.

Die Flüssigkeit wird nun mit dem Zucker verrührt und aufgekocht. Anschließend lässt man sie bei kleiner Hitze eine Stunde lang köcheln. Dabei muss man regelmäßig umrühren.

Der Löwenzahnhonig wird heiß in Gläser abgefüllt und zunächst noch nicht verschlossen.

Sie werden 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad weiter erhitzt.

Danach lässt man die Gläser abkühlen und verschließt sie mit einem Deckel.