Willkommen bei der Grundschule Dreis!

IMG 2620_Fotor

Erfolgreicher Verkaufsstand am Martinsmarkt in Dreis

plakat martinsmarkt_2018_20181108_1566245071

Es ist ein Reingewinn von 1133,00 €  erzielt worden! Vielen Dank an alle mitwirkenden Kinder und Eltern, die beim Basteln und Verkaufen geholfen haben.

Ein besonderer Dank geht an Frau Sigrid Thieltges, die zu Beginn des Jahres mit ihrer Idee an uns herangetreten ist und letztlich die gesamte Organisation und Abwicklung für die Schulgemeinschaft bewältigt hat. Viele Ideen für die schönen gebastelten Sachen stammen von unserer Betreuungskraft Angela Feilen-Huber, der wir auch an dieser Stelle besonders danken möchten. Ein Dankeschön geht auch an die Firma Holzbau Stoffel, die das Holz für die Adventskalender gespendet hat. 

Mit dem Betrag werden wir Pausenspielsachen anschaffen. Vielleicht reicht das Geld auch für die Anschaffung einer Sitzgruppe auf dem Schulhof.

 

MINT: Kartoffelernte 2018

Weißt du was das ist? Eine exotische Frucht?

kartoffelernte 2018_20181007_1676752534

Nein, das ist eine blaue Kartoffel aus unserem Schulgarten. Mit unseren Kartoffeln haben wir leckere Kartoffelchips mit Kräuterdip, Kartoffelwaffeln und Ofenkartoffeln gekocht.

kartoffelernte 2018_20181007_1160265258

 

MINT: Projekt "Vom Apfel zum Saft"

kelterprojekt 20180929_1562019181Unsere Schulkinder haben mit Hilfe der tatkräftigen Unterstützung von Rudi Marx und Erich Hoffmann aus 10 Zentnern Streuobst der Gemeinde Dreis rund 180 Liter Most gekeltert. Die Gerätschaften wurden freundlicherweise von Alfred Neukirch zur Verfügung gestellt.

Der Most ist danach fachgemäß erhitzt und dann in 3-Liter-Boxen abgefüllt worden. Diese können am Verkaufsstand der Grundschule beim Martinsmarkt in der Dreyshalle erworben werden. Von dem Erlös werden die Kinder neue Spielgeräte für ihre Pausen anschaffen.

Neben dem frischen Most rundete ein frisch gebackener Apfelkuchen das Kelterprojekt für alle Kinder ab, den Elfriede Grün zusammen mit den Kindern der Klasse 3 gebacken hat.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer für diesen Vormittag.

 

Autorenlesung mit Herrn Josef Koller

autorenlesung josef_koller_20180906_1718552785Am 05. September besuchte Herr Josef Koller unsere Schule und stellte allen Kindern seine Bücher vor. Dabei erzählte er den Kindern viel von den Hauptfiguren seiner Bücher und las auch immer kurze Stücke vor. Sie erfuhren, woher er seine Ideen bekommt und wie ein Buch entsteht. 

 

Erneute Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

alt

Wir freuen uns über die erneute, bundesweite Auszeichnung als MINT-freundliche Schule nach den vergangenen Auszeichnungen in den Jahren 2012 und 2015.

Gemeinsam mit 88 Schulen aus Rheinland-Pfalz (darunter 9 Grundschulen) wurden wir am 03.09.18 in Mainz unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz KMK von Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig geehrt.

 

Spendenlauf "VOR-TOUR der Hoffnung"

Dankeschön an alle Eltern und weitere Sponsoren unseres Spendenlaufs! Sie haben für die VOR-TOUR der Hoffnung insgesamt 2688,80 € gespendet. Dankeschön auch an alle sportlichen Kinder, die dafür sehr viele Runden gelaufen sind! Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien sonnige und erholsame Ferien.

Das Kollegium

 

MINT: Medien-Projekttage und Nawi-Forschertage

Auch in diesem Schuljahr fanden wieder Forschertage, unsere Nawi-Tage statt. Klasse 1 befasste sich über mehrere Tage intensiv mit dem Thema "Magnetismus", Klasse 2 durfte viele Versuche rund ums Thema "Wasser" durchführen.

In allen Klassen standen während der Medien-Projekttage die Inhalte des Medienkompass RLP im Vordergrund des Unterrichts. Unsere Schule nimmt im kommenden Schuljahr am landesweiten Projekt "Medienkompetenz macht Schule" teil. Durch unseren Schulträger, die Verbandsgemeinde Wittlich-Land, sind wir bereits sehr gut mit mehreren interaktiven Smartboards sowie Laptops und iPads für die Schüler ausgestattet worden.

 

Kreissportfest

kreissportfest 20180620_1954947312

 

Wer findet die Kröte?

wanderung nach_bergweiler_20180617_1215004039

Am Donnerstag, den 14.06.2018 hat die 3. Klasse der Grundschule Dreis einen Wanderausflug durch den Wald nach Bergweiler gemacht. Die Wanderführer waren Herr Follmann und Herr Klein. Sie haben uns einen Trick erklärt, der ging so: Wenn man eine Pusteblume nimmt und Haarspray, dann kann man diese Pusteblume vor sich halten und mit Haarspray aus einem etwas größeren Abstand besprühen. Dann hält sie länger und man kann sie leichter transportieren, ohne dass sie kaputt geht.

In Bergweiler hat uns Herr Wagner eine alte Kneipe (das Heimatmuseum Bergweiler) gezeigt. Da waren viele Sammlerstücke drin z.B. altes Pferdegeschirr, eine Schreibmaschine usw. und wir haben die Kirche besichtigt und erfuhren wer dort der Schutzpatron ist; und zwar der Johannes Apostel und nicht wie in Dreis St. Martin. Danach waren wir noch am Werdelstein und haben dort die Legende erfahren und haben auf dem Stein Fotos gemacht. Dann gingen wir zurück und ich hoffe, dass wir bald wieder so eine Tour machen.

wanderung nach_bergweiler_20180617_1427591937

 

Seite 3 von 3